Gastbeitrag auf fotografr.de

Es ist schon länger her da habe ich mit Michael Omori Kirchner von Fotografr telefoniert. In dem Gespräch hatte er mir angeboten mal einen Gastbeitrag zum Thema Babyfotografie zu schreiben. Zu dem Zeitpunkt stand ich aber noch am Anfang und wollte noch etwas warten. Nie habe ich es vergessen und jetzt war der richtige Zeitpunkt da: Einige Neugeborene habe ich bereits fotografiert und kann meine Erfahrungen nun weitergeben.

Ich freue mich sehr, dass der Beitrag veröffentlicht wurde.

Viel Spaß beim Lesen.

-> hier

Foto_7

Kommentare (1)

  • Sylvana Graeser
    24. Februar 2015 at 21:15

    Hallo Nadine =)

    Ich habe gerade deinen Artikel gelesen und bin dadurch auf dich aufmerksam geworden.
    Der Artikel ist sehr schön geschrieben.
    Ich fotografiere schon seit Jahren Portrait und Hochzeiten (nur Outdoor), aber habe noch nie Neugeborene fotografiert.
    Wie machst du das denn, wenn du zu den Eltern fährst und es einfach durch die Räumlichkeiten oder das Wetter viel zu wenig Licht da ist?
    Fotografierst du dann mit Blitz (Anlage oder Aufsteckblitz?)
    Oder hattest du das Problem noch nicht?
    Gerade zu dieser Jahreszeit sind die meisten Wohnungen ja schon eher lichtarm :)

    Liebe Grüße,
    Sylvana

    P.S. Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen. Gerne auch per email oder facebook =)

Hinterlasse einen Kommentar