Babybauchshooting mit Viktoria

Babybauchshooting mit Viktoria

Als sich Viktoria bei mir gemeldet hat, habe ich mich riesig gefreut. Erstmal darüber, dass sie ein kleines Wunder in sich trägt und dass wir uns wieder sehen. Im Sommer letztes Jahr habe ich ihren Junggesellinenabschied an der Sparrenburg in Bielefeld fotografiert. Das JGA-Shooting war einfach super cool und dass trotz 100 % Regenwahrscheinlichkeit. Wir haben es durchgezogen und der Regen hat dann sogar aufgehört. Die Mädels waren begeistert von den Bildern und jetzt durfte ich Viktoria’s Babybauch fotografieren.

Es ist immer so schön, wenn man bereits ein Ereignis des Kunden fotografiert hat und sich dann wieder sieht, wenn wieder etwas besonders ansteht. Ich freue mich immer total zu erfahren was alles passiert ist und wir dann ganz entspannt wieder neue Erinnerungen für die Ewigkeit festhalten. Zu dem Shooting hat Viktoria ihre Seifenblasen-Maschine mitgebracht. Wir hatten so viel Spaß damit und die Maschine macht wirklich ganz viele schöne Seifenblasen. Man muss nur immer schauen wie der Wind gerade steht und die Maschine dementsprechend ausrichten. Ich muss mir dieses Seifenblasen-Wunder auch auf jeden Fall noch zulegen, wir haben einfach so herzlich gelacht. Und die Bilder mit den Seifenblasen haben wirklich etwas ganz besonderes.

Ich mache super gerne Babybauchshootings, denn die werdenden Mamis strahlen immer so viel positives aus. Ihre natürliche Schönheit glänzt noch viel mehr durch das Wunder in ihrem Bauch.

Und jetzt freue ich mich, Euch die Bildergebnisse zeigen zu dürfen. Vielen Dank für das schöne Shooting liebe Viktoria!

Hinterlasse einen Kommentar