Hochzeitsfotografie

Hochzeitsfotografie

Der Sommer ist fast vorbei und meine persönliche Hochzeitssaison ebenfalls. Ich durfte dieses Jahr so tolle Paare bei ihrer Hochzeit begleiten und bin sehr glücklich über die schönen Bilder und die lieb gewonnenen Menschen.

Hochzeiten zu fotografieren ist etwas ganz besonderes. Da sind zwei Menschen, die sich gefunden haben, die ihre Liebe nach außen zeigen, die über das ganze Gesicht strahlen und auf diesen E I N E N Moment hin fiebern, aufgeregt sind und auch ein paar Tränen fließen. Und dann bin ich da, die die genau diesen Tag für das Paar mit wertvollen Erinnerungen für die Ewigkeit festhält. Jede Hochzeit ist für mich besonders und einzigartig. Wenn ich mich durch die Kirche bewege, das Paar und die Gäste aus verschiedenen Blickwinkeln fotografiere und so Momente einfange, wie die Eltern ganz gerührt ihr Kind ansehen, kleine Kinder ganz gespannt schauen was denn nun als nächstes passiert oder die Oma, die emotional alles ganz nah miterlebt – all diese Eindrücke halte ich fest. Das JA-Wort und die gespannten Gäste, bleibt es wirklich dabei und dann der Kuss, die strahlenden Gäste – auch für mich immer sehr emotional. Oder wenn es im Standesamt 35 Grad sind und ich passend zur Trauung den Ventilator zum Paar hindrehe, damit sie nicht zerfließen – da ist man nicht einfach nur Fotografin. Und am Ende des Tages, wenn ich mit meiner Arbeit fertig bin, kann ich trotz der schweren Kameras und schmerzenden Beinen mit strahlendem Gesicht sagen – es war wieder eine fantastische Hochzeit, schön das ich dabei sein durfte :)

Es sind so schöne Bilder entstanden, dass ich mich kaum entscheiden kann, welche ich euch zeige. Ich fange mit der ersten Hochzeit an, die ich vom ankleiden bis zum Beginn der Feier begleitet habe. Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen und wer weiß, vielleicht sehen wir uns auf E U R E R Hochzeit schon wieder :)

 

Hinterlasse einen Kommentar